2077274

Brandgefahr: Acer ruft defekte Notebook-Kabel zurück

12.05.2015 | 09:25 Uhr |

Acer hat nun ein freiwilliges Ersatzprogramm für defekte Netzkabel gestartet, die mit Acer-Notebooks ausgeliefert wurden.

Acer hat ein freiwilliges Ersatzprogramm für das Netzkabel LS-15 gestartet, weil bei den Kabeln eine Brandgefahr bestehe. Die  Netzkabel wurden mit einigen Acer-Notebookmodellen zwischen September 2010 und Juni 2012 ausgeliefert. Auf dieser Acer-Website finden die Besitzer eines Acer-Notebooks die Informationen darüber, welche Netzkabel betroffen sind. Dazu können sie die Seriennummer oder die SNID des Notebooks eingeben.

Acer tauscht die defekten Netzkabel kostenlos um. Das defekte Netzkabel muss nicht an Acer zurückgesendet werden, sondern sollte richtig entsorgt werden. Die Lieferzeit für das Kabel beträgt laut Acer mindestens sieben Werktage.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2077274