Branche

Sharp liefert im August erste iPhone-5-Displays aus

Donnerstag, 02.08.2012 | 18:56 von Denise Bergert
Elektronik-Hersteller Sharp wird eigenen Aussagen zufolge noch in diesem Monat erste Displays für Apples nächstes iPhone ausliefern.
Die Gerüchteküche um Apples iPhone 5 brodelt bereits seit Monaten. Heute gießt Elektronik-Hersteller Sharp neues Öl ins Feuer und facht die Spekulationen damit von neuem an. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, bestätigte der japanische Konzern heute, im August erste Displays für Apples neues iPhone ausliefern zu wollen.

„Die Auslieferung beginnt im August“, sagte Sharp-Präsident Takashi Okuda. Blieb weitere Erklärungen jedoch schuldig. Sharp ist einer von drei Produzenten für iPhone-Bildschirme. LG Display und Japan Display steuern ebenfalls Kontingente bei. Die Aussage von Okuda passt zu den aktuellen Mutmaßungen, Apple werde sein iPhone 5 am 12. September 2012 ankündigen . Die Quellen sind sich allerdings uneins darüber, ob an diesem Tag auch bereits der Verkauf beginnt, oder ob der Launch-Startschuss erst am 21. September 2012 fallen wird.

Apple selbst hatte erst kürzlich bestätigt, dass für den Herbst ein Enthüllungsevent geplant sei. Für selbiges erwarten Branchen-Experten neben dem iPhone 5 auch die Ankündigung eines iPad Mini .

iPhone 4S und iPhone 4 im Vergleichstest
iPhone 4S und iPhone 4 im Vergleichstest
Donnerstag, 02.08.2012 | 18:56 von Denise Bergert
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1538935