114332

Bräunen statt browsen?

15.08.2001 | 10:12 Uhr |

Sommer, Sonne, Strand und Urlaub - auch vom Internet. In diesem Punkt sind sich die Teilnehmer unserer PC-WELT-Umfrage "Surfen Sie auch im Urlaub?" relativ uneinig. Während die eine Hälfte zwischen Döner und Tsatsiki keinen Wert auf das World Wide Web legt, greift die andere Hälfte auch im Urlaub auf das Internet zu.

Sommer, Sonne, Strand und Urlaub - auch vom Internet. In diesem Punkt sind sich die Teilnehmer unserer PC-WELT-Umfrage "Surfen Sie auch im Urlaub" relativ uneinig.

Mit 46,9 Prozent hat knapp die Hälfte unserer Leser kein Interesse, am Urlaubsort zu surfen. Weitere 4,2 Prozent surfen zwar, allerdings nur mit Surfbrett auf dem Wasser.

Die andere Hälfte der Befragten kann jedoch auch im Urlaub nicht vom World Wide Web lassen. Immerhin surfen 48,9 Prozent auch vom Urlaubsort aus. Allerdings unterscheiden sich die Zugriffsarten.

Mit 26,6 Prozent greift gut ein Viertel der Teilnehmer per Internet-Cafe auf Netz-Dienste zurück. Weitere 16,5 Prozent nutzen ihren eigenen Laptop und vier Prozent checken per hoteleigenem Zugang ihre Mail oder durchforsten das Web.

Lediglich 1,8 Prozent gehen den - teuren - Weg über ein WAP-Handy. An der Umfrage haben 552 Personen teilgenommen.

In unserer aktuellen Umfrage möchten wir von Ihnen wissen, ob Sie mit Ihrem PC Computerspiele spielen, oder nicht.

Zu unserer aktuellen PC-WELT-Umfrage der Woche

0 Kommentare zu diesem Artikel
114332