249809

Vivendi bringt Jason Bourne aufs Handy

Mit Bourne Conspiracy bringt Vivendi Games Mobile die Action von Jason Bourne aufs Handy. In der Rolle des Protagonisten kämpft sich der Spieler durch Zürich, Marseille und andere Weltstädte und wird auf der Flucht vor dem CIA vom Jäger zum Gejagten. Ab sofort ist der Titel in Europa erhältlich.

Der Handyspiele-Publisher Vivendi Games Mobile macht das Telefon zum Schlachfeld und bringt Robert Ludlums Action-Titel Bourne Conspiracy (Bourne Verschwörung) auf den Minibildschirm. Darin übernimmt man als Spieler den Charakter des Protagonisten und wird auf der Flucht vor dem CIA vom Jäger zum Gejagten. In einer guten Mischung aus Nahkampf, Schießerei, Fluchtsequenzen und Verfolgungsjagden erlebt man auf dem Handy die Action der Bourne-Geschichte.

"Die Fans von Filmen, Geschichten und heißer Action à la Jason Bourne bekommen jetzt die Chance, sich Bourne hautnah auf ihre Handys zu holen", erklärte Paul Maglione, Präsident von Vivendi Games Mobile. "The Bourne Conspiracy für Handys katapultiert die Action-Handyspiele auf ein neues Level, auf dem die Spieler einen Mix aus packendem Gameplay, Verfolgungsjagden, Abseilaktionen und Free Running erleben können." Der Titel bietet laut Publisher eine interaktive Umgebung, die es Spielern ermöglicht, Decken, Türen und Wände strategisch einzusetzen, um in Deckung zu gehen. In sieben Umgebungen in der Schweiz, Litauen und Frankreich fordern die Spieler als CIA-Eliteattentäter ihre Feinde heraus.

Bourne Conspiracy für mobile Endgeräte ist ab sofort in Europa erhältlich.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
249809