Borderwalker

Final-Fantasy-Macher veröffentlichen iOS-Rollenspiel

Montag den 07.05.2012 um 18:59 Uhr

von Michael Söldner

© apple.com
Mehrere prominente Entwickler der Final Fanatasy-Reihe arbeiten gemeinsam an einem Rollenspiel für iPhone, iPad und iPod touch.
Für iOS-Geräte gibt es bereits einige Rollenspiele, die jedoch eher westliche Genreliebhaber bedienen. Mit Borderwalker erscheint nun ein waschechtes Japan-RPG, an dessen Entwicklung viele kreative Köpfe beteiligt sind, die schon für die Final Fantasy-Reihe verantwortlich zeichnen.

Für das Szenario des Spiels konnte Kazushige Nojima verpflichtet werden, der schon die Story zu Final Fantasy VII und VIII geschrieben hat. Ihm steht der Art Director Hideo Minaba zur Seite, er hat bereits an Final Fantasy VI und IX mitgearbeitet. Komplettiert wird das Team durch den Komponisten Nobuo Uematsu sowie den Charakter Designer Nakaba Higurashi.

Borderwalker setzt auf ein Kampfsystem mit einem 3x3 Felder großen Gitter. Neben der eigentlichen Kampagne stehen gemeine Bonuslevel sowie Kämpfe in einem Kolosseum zur Auswahl. Die Spielwelt ist dabei in Tag und Nacht gegliedert. Der in der Dunkelheit geborene Hauptcharakter kann jedoch beide Sphären bereisen.



Borderwalker steht seit heute in japanischer Sprache zum Download für iPad , iPhone  und iPod touch zum Download über iTunes bereit. Eine lokalisierte Version soll in Kürze veröffentlicht werden. Einen ersten Eindruck des Spiels vermittelt der folgende Trailer.

Montag den 07.05.2012 um 18:59 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1452022