25566

Boot-Turbo für Windows XP: Microsoft-Tool in neuer Version

21.07.2003 | 16:21 Uhr |

Microsoft hat eine neue Version des kostenlosen Tuning-Tools "Bootvis" zum Download bereitgestellt. Das Tool kann den Bootvorgang des Windows-XP-Rechners analysieren und anschließend auch gleich optimieren. Der Lohn der Mühe sollen kürzere Bootzeiten sein.

Microsoft hat eine neue Version des kostenlosen Tuning-Tools "Bootvis" zum Download bereitgestellt. Das Tool kann den Bootvorgang des Rechners analysieren und anschließend auch gleich optimieren. Der Lohn der Mühe sollen kürzere Bootzeiten sein.

Auf der Website zum Tool bringt Microsoft auf den Punkt, was sich Windows-Nutzer schon lange wünschen: Das Betriebssystem soll flott booten, so dass man schnell loslegen kann.

Das Design-Ziel von Microsoft bei der Entwicklung von Windows XP sei es gewesen, dass der Rechner innerhalb von 30 Sekunden bootet. Die "Wiederbelebung" aus dem "Hibernate"-Modus soll in 20 und aus dem Standby-Modus innerhalb von fünf Sekunden erfolgen. Als Maßstab gilt der Zeitraum zwischen dem Drücken des Ein/Aus-Knopfs und dem Start eines Programm vom Desktop aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
25566