2165743

Adapter

Boomstick soll Kopfhörer-Klang verbessern

04.01.2016 | 15:32 Uhr |

Der Audio-Adapter von BoomCloud 360 wird zwischen Smartphone und Kopfhörer geklemmt und soll die Klangqualität verbessern.

Hersteller BoomCloud 360 verspricht mit seinem Audio-Adapter Boomstick eine Aufwertung der Klangqualität von preiswerten Kopfhörern. Das Gadget ist mit allen Kopfhörern kompatibel, die über einen 3,5-mm-Stecker verfügen. Dieser wird einfach in den Boomstick gesteckt, welcher wiederum Anschluss im Kopfhörer-Eingang des Smartphones oder MP3-Players findet.

Der Boomstick ist einfach zu bedienen und verfügt lediglich über einen Einschalter und einen Knopf. Mit einem einfachen Drücken wird der Boomstick aktiviert. Das Zubehör dreht den Smartphone-Sound dabei nicht nur lauter, sondern verstärkt auch den Bass und die Höhen. Damit soll das Gadget auch billigen Kopfhörern richtig guten Sound entlocken.

Ein längeres Drücken auf den Boomstick-Knopf aktiviert den „Boost“-Modus. Dieser soll sich vor allem für Situationen mit lauten Umgebungsgeräuschen eignen. So wird der Sound noch einmal verstärkt. Der Modus empfiehlt sich unter anderem fürs Musik hören im Flugzeug. Der im Boomstick integrierte Akku hält laut Hersteller bis zu 14 Stunden.

Um den Kopfhörer-Sound zu verbessern, setzt der Boomstick auf proprietäre Algorithmen. Diese entscheiden laut Hersteller selbst, welche Song-Teile verstärkt werden. Obwohl der Boomstick den Smartphone-Klang lauter dreht, werden den Angaben zufolge die Höchstwerte eingehalten. Nutzer müssen also keine Gehörschäden fürchten. Neben der Lieblingsmusik soll sich der Boomstick auch für Spiele und Filme eignen.

Der Boomstick kann ab sofort über boomcloud360.com vorbestellt werden. Das Gagdet schlägt mit 99 US-Dollar zu Buche. Mit der Auslieferung können Vorbesteller dann im Februar rechnen. BoomCloud will das Zubehör zudem ab Frühling auch bei Händlern wie Amazon anbieten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2165743