Books on Google Play

Google verkauft eBooks auf Google Play

Donnerstag den 14.06.2012 um 11:15 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Google verkauft ab sofort auch in Deutschland eBooks auf Google Play
Vergrößern Google verkauft ab sofort auch in Deutschland eBooks auf Google Play
Google hat sein Download-Portal Google Play um eBooks erweitert. In „Books on Google Play“ können Sie nach Herzenslust stöbern und bei Gefallen Bücher herunterladen - nicht nur auf Android-Geräte!
"Books on Google Play" gibt es ab sofort auch in Deutschland. Die Auswahl an E-Books umfasst zum Start tausende deutschsprachige Buchtitel, darunter Neuerscheinungen, Klassiker und Bestseller von deutschen Autoren wie Charlotte Link, Siegfried Lenz, Andrea Maria Schenkel, Wolfgang Hohlbein und Richard David Precht. Von Verlagen wie Blanvalet, DVA, Goldmann, Heyne, Bastei Lübbe, C.H. Beck, Hoffmann & Campe, Klett Cotta, Springer Science+Business Media, Münchner Verlagsgruppe, GRIN, Walhalla and Gmeiner. Dazu kommen noch internationale Verlagspartner, wie Google erläutert. Die eBooks lassen sich auf Android-Tablets und -Android-Smartphones, auf iPhone und iPad und am PC und Notebook lesen.
In Books on Google Play stehen viele Titel zum Download
auf Android-Smartphone/-Tablet, iPhone und iPad sowie auf den PC
bereit.
Vergrößern In Books on Google Play stehen viele Titel zum Download auf Android-Smartphone/-Tablet, iPhone und iPad sowie auf den PC bereit.

Besitzer von Android-Smartphones und Android-Tablet-PCs kaufen die eBooks im Google Play Store, wofür Sie zunächst eine Android-App herunterladen müssen ; für Besitzer eines iPhones oder iPads gibt es ebenfalls eine passende App . Wer vor dem PC sitzt, surft bei https://play.google.com/store/books vorbei und lädt sich das gewünschte eBook herunter.

Zu jedem Buch gibt es eine ausführliche Beschreibung und eine Abbildung. Übrigens finden Sie keineswegs nur kostenpflichtige Bücher in Google Play. Ganz im Gegenteil stehen auch viele Gratis-Bücher zum Download bereit . Die Bücher sind nach Kategorien wie Biografien, Ratgeber oder Geschichte eingeordnet. Zudem erleichtern Rankings wie "Top kostenpflichtig" und "Top kostenlos" die Orientierung. Die Auswahl ist durchaus beeindruckend, es lohnt sich im Books on Google Play zu stöbern.

Die Bücher werden in der Cloud gelesen, sie müssen also nicht heruntergeladen werden. Muss aus rechtlichen Gründen ein eBook zurückgezogen werden, so behält sich Google vor, dieses Buch aus dem digitalen Bücherregal des Benutzers zu entfernen. Falls ein E-Book, das Sie gekauft haben, nicht richtig funktioniert, können Sie es zurückgeben und eine Erstattung erhalten, wenn Sie diese innerhalb von 7 Tagen nach dem Kauf beantragen.

Donnerstag den 14.06.2012 um 11:15 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1494702