14182

Bonus-Pakete: Microsoft will neue WGA Notifications schmackhaft machen

20.02.2007 | 13:56 Uhr |

Mit der WGA Notifications will Microsoft bekanntlich illegale Kopien von Windows aufspüren. Die Redmonder entwickeln ihr Kontrolltool laufend fort, in Kürze soll Version 1.7 erscheinen. Damit sich Windows-Besitzer auch wirklich die neueste Version der WGA Notifications installieren, lockt Microsoft mit einem Bonus-Programm, das unter anderem kostenlose Songs von Napster und Webspace bei Strato umfasst.

Demnächst bringt Microsoft die WGA Notifications (Windows Genuine Advantage) in der Version 1.7 heraus. Wer die Software zur Überprüfung der Gültigkeit von Softwarelizenzen auf seinem Windows-Rechner installiert und seine Windows-Version damit erfolgreich validieren lässt, bekommt von Microsoft Bonuspakete spendiert.

Dazu gehört ein 14-tägiger Probeaccount bei Napster mit der Möglichkeit, drei Original-Songs gratis herunterzuladen. Strato bietet zudem exklusiv ein kostenloses Webhosting-Angebot für ein Jahr an, das sonst 2,99 Euro im Monat kosten würde, wie die Redmonder verkünden.

Die neue Version WGA Notifications 1.7 soll "deutliche Verbesserungen wie einen Installationsassistenten (der Assistent führt vollständig durch die Installation) und die sofortige Ergebnisanzeige ohne Neustart" bieten. Der Nutzer soll durch einfachere Aussagen leichter verstehen, warum eine Validierung fehlgeschlagen ist. WGA Notifications informiert den Anwender, falls er eine raubkopierte Version einsetzt und wie er Original-Software erhalten kann. Wird bereits eine Original-Version genutzt, erscheint keine Meldung.

WGA Notifications 1.7 wird für Windows XP über die Automatische-Update-Funktion angeboten werden. Microsoft wird das Tool WGA Notifications etwa alle 90 bis 120 Tage aktualisieren, um es neuen Raubkopier-Techniken anzupassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
14182