1253858

Bluetooth-Uhr managt Anrufe und SMS

18.06.2007 | 16:21 Uhr |

Die Bluetooth-Uhr MBW-150 von Sony Ericsson meldet unauffällig eingehende Anrufe und Textnachrichten und kann Musikfunktionen des Handys steuern.

Sony Ericsson präsentiert 3 Modelle der Bluetooth-Uhr MBW-150, die in Zusammenarbeit mit dem Uhrenhersteller Fossil entwickelt wurden. Allen gemein ist ein kratzfestes Mineralglas-Ziffernblatt mit antireflektierender Beschichtung. Die Music Edition verbindet ein schwarzes Ziffernblatt mit orangefarbenen Details. Das gummierte Lederband soll den sportlichen Look komplettieren. Dagegen hat die Classic Edition mit hochwertigem Lederarmband und ebenfalls schwarzem Ziffernblatt viel Understatement zu bieten. Edel tritt die Executive Edition auf den Plan, deren Gehäuse aus massivem Edelstahl besteht.

Bei eingehenden Anrufen und Textnachrichten auf dem Handy macht sich die Bluetooth-Uhr durch sanfte Vibration am Handgelenk bemerkbar und das Display zeigt die AnrufekKennung an. Per Knopfdruck lässt sich der Anruf dann abweisen, stumm schalten oder über die Antworttaste des Headsets, der Auto-Freisprecheinrichtung oder des Handys annehmen. Zudem lassen sich die Musikfunktionen des Handys fernsteuern. Die MBW-150 ist mit vielen Sony-Ericsson-Mobiltelefonen kompatibel. Die Uhren sollen im 4. Quartal für 270 Euro (Music Edition und Classic Edition) sowie 300 Euro (Executive Edition) in den Handel kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253858