1913021

Bluetooth-Receiver von Delock bringt Musik vom Smartphone auf die Stereoanlage

08.03.2014 | 05:59 Uhr |

Der Bluetooth-Empfänger von Delock setzt auf die AptX-Technologie und überträgt Musik drahtlos an die Stereoanlage.

Viele Anwender haben ihre Musiksammlung auf dem Smartphone oder Tablet gespeichert. Für eine Übertragung an die Stereoanlage ist jedoch nicht zwingend ein Kabel erforderlich. Hersteller Delock präsentiert auf der CeBIT mit dem Bluetooth-Receicer DL-27168 ein Gerät, welches dank AptX-Technologie auch kabellos eine erstklassige Qualität beim Streaming gewährleisten soll.

Der Receiver wird wahlweise über einen 3,5 mm Stereo-Klinkenstecker oder ein optisches TOSLINK-Kabel mit der Stereoanlage verbunden. Delock nutzt den Bluetooth 3.0-Standard für die Übertragung, dabei kommt das verbreitete Profil A2DP sowie der neue Codec AptX zum Einsatz.

Dieser Codec nutzt die Adaptive Differenzielle Pulse Code Modulation (ADPCM) und bringt die zu übermittelnden Signale in einem Container unter. Dadurch lassen sich die Bandbreitenbeschränkungen, die sonst mit einer Bluetooth-Übermittlung verbunden sind, umgehen.

Musik-Streaming: Spotify und Co. auf der Stereoanlage im Wohnzimmer hören

Sofern das verwendete Tablet oder Smartphone den AptX-Standard nicht unterstützt, kommt das Standard-A2DP-Profil zum Einsatz. Der Delock Bluetooth-Receicer DL-27168 soll für 79 Euro angeboten werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1913021