206432

Bluetooth-Kopfhörer mit Kabelrolle

11.12.2006 | 10:47 Uhr |

Der anschmiegsame Kopfhörer DR-BT30Q lässt Verbindungskabel verschwinden und nutzt den Funkstandard Bluetooth zur Musikübertragung.

Sony präsentiert den Bluetooth-Kopfhörer DR-BT30Q. Die beiden Hörmuscheln des DR-BT30Q sollen sich angenehm an das Ohr anschmiegen und auch Brillenträger nicht stören. Außerdem sind die Hörmuscheln mit einem flexiblen Kabel verbunden, welches eine starre und damit auf das Ohr drückende Position verhindert. Wird der Kopfhörer abgesetzt, rollt sich das Kabel auf Knopfdruck automatisch im linken Kopfhörer auf. Der 60 Gramm leichte DR-BT30Q soll laut Sony mit einer Akkuladung rund elf Stunden betrieben werden können.

Über Bedienelemente am Ohrbügel kann mittels Bluetooth eine kompatible Audioquelle direkt gesteuert werden. Mit Play, Stop, Pause, Lautstärke sowie dem automatischen Vor- und Zurückspringen zum nächsten oder vorherigen Titel stehen alle wichtigen Befehle zur Verfügung. Dafür bedient sich der DR-BT30Q aktueller Bluetooth-Profile wie A2DP, AVRCP, HFP und HSP. Der Bluetooth-Kopfhörer DR-BT30Q von Sony soll für rund 130 Euro angeboten werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206432