202380

Blu-ray-Disks und HD-DVDs gestalten

20.11.2006 | 11:56 Uhr |

Jetzt lassen sich HD-DVDs und Blu-ray-Disks mit dem Powerproducer von Cyberlink erstellen.

Cyberlink bringt eine neue Version des Powerproducers auf den Markt. Die 4. Generation der Videobearbeitungssoftware erlaubt den Import und die Produktion von High-Definition-Videos, Widescreen-Unterstützung und bietet zudem erweiterte Magic-Video-Schnittfunktionen. Laut Cyberlink wurde die Software als blu-ray-kompatibel zertifiziert und ist mit den Magic-Video-Editing-Tools ausgestattet. Dieses Extra soll schnelle und einfache Korrekturen erlauben sowie die Erstellung von Titeln und Übergängen durch Themenauswahl für Videos und Fotos im Handumdrehen ermöglichen.

Zudem bietet der Powerproducer 4 die Möglichkeit, Video-Kapitel automatisch oder manuell zu erstellen, Hintergrundmusik und einen Vorspann hinzuzufügen und stellt durch Alpha-Blending animierte und statische Menüdesigns zur Auswahl. Right-to-Disc macht große Festplatten unnötig und ermöglicht es dem Benutzer, direkt von HDV-Camcordern oder Digitalkameras aufzunehmen. Powerproducer 4 Next-Gen ist für 60 Euro erhältlich, die Upgrade-Version kostet 35 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202380