Blu-Ray-Player günstig

Saturn zahlt 150 Euro für „alten“ HD-DVD-Player

Dienstag, 29.01.2008 | 12:11 von Panagiotis Kolokythas
Jetzt wird auch in Deutschland scharf gegen das HD-DVD-Format geschossen. Der Multimedia-Händler Saturn wirbt aktuell damit, dass er einen HD-DVD-Player in Zahlung nimmt, wenn ein Konsument sich für den Kauf eines Blu-Ray-Players entscheidet. Da ist aber noch nicht alles: Käufer des Blu-Ray-Players erhalten zusätzlich auch noch acht Blu-Ray-Filme.
Saturn zahlt 150 Euro für
Vergrößern Saturn zahlt 150 Euro für
© 2014

Wie dem aktuellen Prospekt (PDF) zu entnehmen ist, zahlt Saturn 150 Euro, wenn der Blu-Ray-Player BDP-S 300 von Sony für 499 Euro erworben wird. Um die 150 Euro auf den Preis des Blu-Ray-Players gutgeschrieben zu erhalten, muss der „alte“ HD-DVD-Player in Zahlung gegeben werden.

Das Angebot ist bis zum 29. Februar gültig. Wer also einen HD-DVD-Player abgibt, der erhält den Blu-Ray-Player von Sony für 349 Euro. Als Zugabe erhält man allerdings auch noch insgesamt acht Blu-Ray-Filme. Geht man hier von einem Stückpreis von 25 Euro pro Film aus, spart man um die weitere 200 Euro beim Kauf des Sony-Players.

Der Käufer erhält mit dem Kauf des Blu-Ray-Players sofort die Blu-Ray-Filme „Der Patriot“ und „Hitch – Der Date-Doktor“. Nach einer Online-Registrierung landen dann per Post zusätzlich die Filme „Spiderman 3“, „50 erste Dates“, „Das Streben nach Glück“ und die „Fluch in der Karibik“-Trilogie im Briefkasten.

Dienstag, 29.01.2008 | 12:11 von Panagiotis Kolokythas
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
91562