93530

Blauer Engel für Kyocera-Drucker

19.09.2007 | 09:53 Uhr |

Fünf Drucker aus Kyoceras ECOLaser-Programm dürfen den „Blauen Engel“ tragen. Sie erfüllen auch die neuen, strengeren Richtlinien des Umweltsymbols.

Seit Januar 2007 gelten mit den Bestimmungen aus RAL ZU-122 neue Kriterien für die Vergabe des „Blauen Engels“. So schreiben die Richtlinien strengere Regeln für den Energieverbrauch sowie die Geräuschemission, auch bei Farbdruckern, vor. Darüber hinaus wurden vom Umweltbundesamt in Zusammenarbeit mit der Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung Verschärfungen hinsichtlich der Messung von chemischen Emissionen verabschiedet.

Die ECOLaser-Drucker FS-1030D, FS-2000D, FS-3900D, FS-4000DN sowie FS-6950DN erfüllen laut Kyocera sämtliche neue Richtlinien und dürfen auch weiterhin den „Blauen Engel“ tragen. Um die Vergabe des Blauen Engels kümmert sich seit 1978 das Deutsche Institut für Gütesicherung und Zertifizierung e. V. (RAL) . (mje)

0 Kommentare zu diesem Artikel
93530