1254202

„Blauer Engel“ für Kinder-Handy

10.08.2007 | 14:11 Uhr |

Erstmals hat in Deutschland ein Kinder-Handy das Umweltzeichen „Blauer Engel“ für besondere Strahlungsarmut erhalten.

Wie das Umweltbundesamt (UBA) in Dessau bekannt gab, wurden erstmals in Deutschland ein Kinderhandy und ein Babyfon mit dem Umweltzeichen „ Blauer Engel “ ausgezeichnet. Es handelt sich um das „Handy-Paket für Kinder“ von Kandy Mobile sowie den „Babyruf MBF 3333“ von Hartig + Helling . Beide Gerät erfüllen die strengen Auflagen, die einer derartigen Zertifizierung voraus gehen.

Der „Blaue Engel“ wird beispielsweise nur an Geräte vergeben, deren Strahlungswert (SAR) maximal 0,6 Watt pro Kilogramm beträgt. Zum Vergleich: Gesetzlich ist ein Höchstwert von zwei Watt pro Kilogramm festgelegt. Laut dem UBA würden Hersteller im Allgemeinen die Umweltauszeichnung eher stiefmütterlich behandeln – obwohl fast jedes dritte hierzulande erhältliche Gerät die Auflagen ohnehin bereits erfüllt. Besonders im Hinblick auf die immer wiederkehrende Diskussion rund um Handy-Strahlung könnte sich der „Blaue Engel“ positiv für die Hersteller auswirken.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254202