130538

Blancco Data Cleaner

17.08.2000 | 17:00 Uhr |

Blancco Data Cleaner soll Daten unwiderruflich löschen. Das Programm überschreibt den gesamten Festplatteninhalt bis zu sieben Mal mit unbrauchbaren Daten. Eine Rekonstruktion der so gelöschten Daten soll unmöglich sein.

Daten, die in den Papierkorb verschoben oder mit der Entf-Taste gelöscht werden, werden zwar nicht mehr angezeigt, bleiben aber auf der Festplatte erhalten. Sie könnten somit wieder hergestellt werden und von Unbefugten gelesen werden, etwa bei der Weitergabe eines PCs. Blancco Data Cleaner soll Daten unwiderruflich löschen. Das Programm überschreibt den gesamten Festplatteninhalt bis zu sieben Mal mit unbrauchbaren Daten. Eine Rekonstruktion der so gelöschten Daten soll unmöglich sein. Blancco Data Cleaner arbeitet von einer Diskette aus und ist laut Anbieter plattform-unabhängig. 78 Mark (Data Care Austria, Tel. 0043/1/7107936). (PC-WELT, 17.08.2000, bg)

http://www.dca.at

0 Kommentare zu diesem Artikel
130538