1247181

Blackberry als Lotse

20.12.2005 | 13:01 Uhr |

Wayfinder bietet seine Navigationslösung jetzt auch für Endgeräte von Blackberry an.

Wayfinder Navigator ist ab sofort auch auf den Modellen Blackberry 7100v und 7290 ab Firmware 4.0.2 lauffähig, wobei die Software auf dem Modell 7290 derzeit nur die grafische Navigation unterstützt. Die Navigationslösung lässt sich in 14 verschiedenen Sprachen bedienen. Installiert wird sie über den Computer.

Wayfinder Navigator wird mit einem kleinen GPS-Empfänger ausgeliefert, der die Positionsinformationen des Satelliten auffängt und via Bluetooth an das mobile Endgerät weiterleitet. Das Display zeigt den aktuellen Standort auf einer Karte an, die über Mobilfunkverbindung in Echtzeit übertragen und aktualisiert wird. Dadurch hat der Anwender laut Wayfinder jederzeit Zugang zum aktuellsten Kartenmaterial. Alle Richtungsänderungen werden auf dem Display mit Pfeilen und auf dem Blackberry 7100v zusätzlich durch Sprachhinweise angekündigt. Das Paket mit einem Abonnement für zwölf Monate kostet 250 Euro, mit Lifetime-Service 300 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247181