253727

Bittorrent: So funktioniert es

Als Turbolader eignet sich Filesharing mit Bittorrent besonders für große Dateien über 50 MB. Weil es ohne zentralen Server funktioniert, ist das Netz immun gegen Angriffe.

Bittorrent ist eine beliebte Tauschbörse für große Dateien aller Art, etwa Filme, Musikdateien oder Software. Besonders gut geeignet ist Bittorrent für die schnelle Übertragung von Dateien, für die aktuell eine große Nachfrage vorhanden ist. Allerdings ist das Tauschen nicht so einfach wie bei anderen Filesharing-Netzen.

Das hängt mit dem Umstand zusammen, dass sich Bittorrent zwar hervorragend zum Verteilen von Dateien über das Internet eignet, allerdings ursprünglich nicht als Tauschbörsen-Software konzipiert wurde. Der Austausch von Dateien erfolgt bei Bittorrent in einem Netzwerkverbund. Einer oder mehrere Anbieter stellen eine Datei zum Download bereit, Bittorrent-Clients laden die Datei dann auf Ihren PC herunter.

0 Kommentare zu diesem Artikel
253727