16106

Bitdefender Internet Security 10 für Vista zum Testen freigegeben

08.12.2006 | 14:26 Uhr |

Ende August war der Verkaufsstart für die neue Version 10 der Produktreihe Bitdefender (wir berichteten). Da Vista einige andere Anforderungen stellt als die übrigen Betriebssysteme, wird es für das neue Microsoft Betriebssystem angepasste Versionen von Bitdefender geben. Dazu wurde nun ein Beta-Test gestartet.

Bitdefender hat den Startschuss für die Beta-Testphase seiner Desktop-Sicherheitslösungen unter Windows Vista gegeben.Testfreudige Anwender können ab sofort Bitdefender Internet Security 10 unter www.bitdefender.de/vista kostenlos herunterladen. Die Software wartet unter anderem mit Anti-Viren-, Anti-Spam- und Anti-Spyware-Modulen sowie auch einer Firewall auf.

Die Beta-Tests sind der letzte Schritt auf dem Weg zu Vista-kompatiblen Bitdefender-Lösungen, so Carmen Maierean, Produkt Managerin bei Bitdefender. Die Beta-Phase läuft jetzt Angaben des Herstellers zufolge bis Ende 2006.

Im Januar - zeitgleich mit der Veröffentlichung von Vista durch Microsoft - sollen dann die finalen Fassungen der Bitdefender-Lösungen bereitstehen und unter Vista eingesetzt werden können. Dies werden Bitdefender Antivirus 10, Bitdefender Antivirus Plus 10 und Bitdefender Internet Security 10 sein – der Wechsel zu Vista-kompatiblen Version ist für Bitdefender-Nutzer übrigens kostenfrei.

Die Beta von Bitdefender Internet Security 10 ist auf Windows Vista Version RC2 lauffähig. Der Beta-Test für Bitdefender Antivirus 10 und Antivirus Plus 10 wird ebenfalls in Kürze beginnen.

Bitdefender 10 geht an den Start

ISS integriert Bitdefender in seine Schutz-Software

0 Kommentare zu diesem Artikel
16106