150892

Bitdefender 8 Standard am 17. Februar kostenlos

16.02.2006 | 08:36 Uhr |

Softwin, der Hersteller der Antiviren-Lösung Bitdefender, will sich die Probleme mit Antivir zunutze machen, und seinen Bekanntheitsgrad erhöhen. Dazu bietet das Unternehmen am 17. Februar die Antiviren-Software Bitdefender 8 Standard kostenlos zum Download an.

Die Probleme, die viele Anwender beim Download von Antivir 7 beziehungsweise der Updates für die Antiviren-Software haben ( wir berichteten ), möchte sich Bitdefender-Hersteller Softwin zunutze machen, um die Verbreitung der eigenen Lösung zu steigern.

Damit Anwender nicht ohne (aktuelle) Schutz-Software dastehen, bietet das Unternehmen am 17. Februar seine Antiviren-Lösung Bitdefender 8 Standard inklusive einem Jahr Update-Service 24 Stunden zum kostenlosen Download an .

"Wir wünschen unseren Tettnanger Kollegen, dass sie bald eine Lösung für das Problem mit ihrer Software finden. Da das noch dauern kann, helfen wir mit Bitdefender gerne aus", erklärt Martin Siemens, Geschäftsführer von Softwin.

Denn zu erwartenden Ansturm will das Unternehmen mit der Bereitstellung zusätzlicher Bandbreite begegnen. Damit soll sichergestellt sein, dass " dass es trotz des zu erwartenden Ansturms keine Engpässe beim Download geben wird, " sagt Matthias Ruf, technischer Leiter von Softwin.

Bitdefender 8 Standard ist nicht die aktuelle Version der Antiviren-Software. Derzeit wird das Paket in der Version 9 angeboten. Den Test der 8er-Version finden sie auf dieser Seite .

Und falls Sie keine Lust auf Bitdefender haben: Die Version 7 von Antivir bieten wir Ihnen über diese Site direkt über unsere PC-WELT-Downloadserver an.

Antivir 7: So klappt das Update der Virensignaturen (PC-WELT Online, 13.02.2006)
Download: Antivir Personal Edition Classic 7

0 Kommentare zu diesem Artikel
150892