BitDefender: Start des Beta-Tests für Vista

Sonntag den 10.12.2006 um 14:09 Uhr

von Michael Söldner

Die Sicherheitslösung BitDefender Internet Security v10 startet ab sofort in die offene Beta-Testphase. Die Software beinhaltet unter anderem AntiVirus, AntiSpam, AntiSpyware, eine Firewall und eine Kindersicherung. Die kostenlose Testversion für Windows Vista RC2 steht zum Download bereit.

Der Software-Spezialist BitDefender macht seine Desktop-Sicherheitslösung Internet Security v10 fit für den Einsatz in Microsofts neuem Betriebssystem Windows Vista. Im Rahmen des offnen Beta-Tests können sich alle Interessierten die Softwarelösung, die aus AntiVirus, AntiSpam, AntiSpyware, einer Firewall und einer Kindersicherung besteht, kostenlos herunter laden.

Dem Start von Windows Vista wird nicht nur von Endkunden entgegen gefiebert, auch Hacker und Cyber-Kriminelle hoffen auf neue Wege, um in die Systeme der Nutzer einzudringen. So rechnen die Experten von BitDefender mit einer verstärkten Aktivität von Malware Autoren, die mögliche Sicherheitslücken in Vista aufspüren und ihre Schadprogramme entsprechend anpassen. Daher sei auch unter Vista ein Schutz vor unbefugten Programmen unabdingbar.

Der Release der finalen und Vista-kompatiblen Versionen von BitDefender AntiVirus v10, BitDefender AntiVirus Plus v10 und BitDefender Internet Security v10 ist für den Januar 2007 geplant – zeitgleich mit der Veröffentlichung von Windows Vista für Endkunden. Anwender, die bisher schon ihren PC mit BitDefender 10 geschützt haben, können kostenlos auf die neue Vista-Version upgraden. Die Beta-Versionen laufen hingegen nur bis Ende 2006.

„Die Beta-Tests sind der letzte Schritt auf dem Weg zu Vista-kompatiblen BitDefender-Lösungen. BitDefender hat unter den bisherigen Windows-Versionen seine Stärken bewiesen. Anwender können diesen Sicherheitsstandard auch von den neuen Vista-Versionen erwarten", so Carmen Maierean, Produkt Managerin bei BitDefender. Die Beta-Version von BitDefender Internet Security v10 ist kompatibel mit Windows Vista RC2. Zur Teilname an der Testphase ist eine Registrierung auf der entsprechenden Website notwendig.

Sonntag den 10.12.2006 um 14:09 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
189867