197994

Windows 7 RC erscheint im Mai

27.03.2009 | 08:59 Uhr |

Microsoft hat versehentlich eine Website online gestellt, der zu entnehmen war, dass der Release Candidate von Windows 7 im Mai erscheinen wird. Der Site war eine weitere Überraschung zu entnehmen: Windows 7 RC wird ungewöhnlich lange lauffähig bleiben.

Die Download-Seite von Windows 7 RC war einige Zeit lang online, ehe Microsoft den Fehler bemerkte und die Seite wieder vom Netz nahm. In der Zwischenzeit machten bereits Screenshots der Website ihre Runde im Internet. So veröffentlichte beispielsweise Arstechnica einen Screenshot der Download-Site von Windows 7 RC. Mittlerweile führt der Link wieder auf die Website , wo Beta-Tester, die sich für Windows 7 Beta bereits registriert und heruntergeladen haben, einen Produktschlüssel erhalten.

Der Download-Site waren nicht nur Zusatzinformationen rund um Windows 7 RC zu entnehmen, sondern auch der Monat, in dem die Vorabfassung allen Beta-Testern von Windows 7 zur Verfügung gestellt werden wird: Mai.

Bisher wollte sich Microsoft nie offiziell über ein Erscheinungsdatum des Release Candidate äußern. Im Netz gab es Gerüchte, dass Windows 7 RC im April erscheinen wird. Das Gerücht hat sich damit nun als falsch herausgestellt.

Damit werden die Beta-Tester lange vor Ablauf der Beta-Version von Windows 7 (Build 7000) am 1. August den Release Candidate erhalten und können so den Zeitraum verlängern, in dem sie gratis den Windows-Vista-Nachfolger ausprobieren dürfen. Wichtig hierbei: Nur wer am öffentlichen Beta-Test von Windows 7 teilgenommen und sich registriert hat, wird auch von Microsoft den Release Candidate zum Testen erhalten.

Aber auch beim RC von Windows 7 hat Microsoft eine kleine Überraschung parat: Der im Netz veröffentlichten Download-Site war nämlich zu entnehmen, dass Windows 7 RC bis . Zwar ist bis dato nicht bekannt, wann die finale Version von Windows 7 erscheinen wird, aber die Beta-Tester werden ungewöhnlich lange die praktisch fertige Vorabversion nutzen dürfen.

Die Systemvoraussetzungen für Windows 7 RC:

* 32-Bit- oder 64-Bit-CPU mit mindestens 1 GHz
* mindestens 1 GB Arbeitsspeicher
* mindestens 16 GB freier Festplattenspeicherplatz
* Grafikkarte mit DirectX-9-Unterstützung und 128 MB für die Nutzung von Aero
* DVD-R/W-Laufwerk
* Internet-Anschluss

Microsoft wird vermutlich die Fertigstellung von im dritten Quartal 2009 verkünden. Es wird damit gerechnet, dass die PC-Hersteller noch zum Weihnachtsgeschäft die ersten Komplett-PCs, Notebooks und Netbooks inklusive Windows 7 ausliefern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
197994