1987133

Bioshock für iPad und iPhone erschienen

28.08.2014 | 12:09 Uhr |

Der Ego-Shooter BioShock kann ab sofort nun auch auf iPads und iPhones gespielt werden. Die Portierung steht im iTunes Store zum Download bereit.

Der Ego-Shooter Bioshock sahnte 2007 zahlreiche Preise ab und gilt als einer der besten Ego-Shooter aller Zeiten. Kein Wunder, denn die Entwickler trafen mit der spannenden Story rund um den Protagonisten Jack den Geschmack der Gamer. Fallen Begriffe wie Rapture, Big Daddy oder Little Sister, dann weiß jeder Spielefan, dass damit Bioshock gemeint ist. Ab sofort können auch Besitzer von iOS-Geräten in das Abenteuer eintauchen.

Der Publisher 2K hat Bioshock nahezu 1:1 auf die iOS-Plattform portiert.  Bei der Steuerung setzen die Entwickler auf virtuelle Joysticks und Buttons. Sollte Ihnen das zu ungenau sein, dann können Sie auch auf speziell zertifizierte MFi-Controller ausweichen.

Die Download-Größe beträgt üppige 1,65 Gigabyte. Ebenso üppig fällt auch der Preis aus, denn Bioshock für iOS kostet stolze 13,99 Euro. Unterstützt werden nur folgende iOS-Geräte: iPad Air, iPad Mini 2, iPad 4, iPhone 5S, iPhone 5C und iPhone 5. Auf allen anderen Geräten funktioniert das Spiel dagegen nicht.

Download: Bioshock für iOS (iTunes Store)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1987133