191174

Biokrieger erschaffen

"Evolva" heißt ein neues Spiel von Virgin Interactive, bei dem die Spieler mit Hilfe von Gentechnik komplexe Organismen erschaffen können. Die "Genohunter" können nach den Vorstellungen des Spielers in ihrer DNA verändert werden, um immer wieder neuen Herausforderungen gewachsen zu sein.

"Evolva" heißt ein neues Spiel von Virgin Interactive, bei dem die Spieler mit Hilfe von Gentechnik komplexe Organismen erschaffen können. Die Krone der Schöpfung sind die "Genohunter", die durch Veränderung der DNA jeder Situation die Stirn bieten. Egal ob Stärke, Widerstandskraft oder Schnelligkeit - jeder Genohunter ist einzigartig. Solche Eigenschaften sind von Nöten - gilt es doch, auf dem virtuellen Planeten virenähnliche Parasiten zu bekämpfen, die Fauna und Flora in Feinde verwandeln und sogar nach den nächst gelegenen Sternen greifen, um auch diese zu beherrschen.

Unter der Leitung ihres Anführers "Evolva" müssen die Genohunter die Parasiten bekämpfen. Jeder Spieler übernimmt dabei die Kontrolle über jeweils vier "Biokrieger", die er im Laufe des Spiels gentechnisch nach Belieben verändern kann. Je nach Ausgang der Kämpfe hinterlassen die Besiegten Genmaterialien, die der Spieler wiederum im Sieger speichern kann. Auf diese Weise verändern sich die Figuren nach und nach und entwickeln ungeahnte taktische Fähigkeiten.

Das Action-Strategie-Spiel auf CD-ROM ist ab sofort für 99 Mark erhältlich. Um die grafischen Raffinessen auszukosten, empfiehlt sich ein Rechner mit einem Pentium-II-Prozessor mit mindestens 266 MHz Takt und eine leistungsfähige 3D-Grafikkarte.

Eine Demoversion steht auf der Website von Virgin Interactive zum Download bereit. (PC-WELT, 22.05.2000, sp)

http://www.virgininteractive.de

Gott spielen und brutal ballern (PC-WELT Online, 16.05.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
191174