2096760

Bing Maps: Preview-Version mit neuem Design und neuen Funktionen

07.07.2015 | 12:06 Uhr |

Microsoft spendiert seinem Karten-Dienst Bing Maps ein umfangreiches Update. Eine Preview-Version ist nun online.

Microsoft hat Bing Maps von Grund auf neu designt und spendiert dem Karten-Dienst auch diverse neue Funktionen. Alle Anwender dürfen Bing Maps Preview nun ausprobieren. Wie Microsoft mitteilt, wurde bei der Neugestaltung von Bing Maps vor allem das Feedback der Nutzer berücksichtigt. Die Oberfläche von Bing Maps sei so gestaltet worden, dass sie sich schnell und einfach bedienen lasse. Außerdem gibt es nun neue Möglichkeiten, Zusatzinformationen einzublenden.

Die einzelnen Suchergebnisse organisiert Bing Maps Preview in einzelnen "Notizblättern", die im linken Bereich untereinander angezeigt werden. Auf diese Weise kann der Anwender schnell zwischen den verschiedenen Suchergebnissen hin und her wechseln.

Bing Maps Preview ist auch für die Nutzung auf einem Tablet oder Gerät mit Touch-Display ausgelegt. Dazu befinden sich unter anderem auf der rechten Seite große Buttons, über die die verschiedenen Ansichten ausgewählt werden können. Bei Navigationsanfragen kann man bei Bing Maps Preview auch angeben, an welchem Tag und zu welcher Stunde die Strecke gefahren werden soll. Bei der Zusammenstellung der Route berücksichtigt Bing Maps dann eventuell zu der Zeit übliche Staus. Bei Aktivierung der Streetside-Ansicht zeigt Bing Maps in einem Bereich die Straßenansicht und in einem weiteren Bereich den aktuellen Ort in der Kartenansicht.

Neu ist auch die "Entlang der Route"-Funktion. Hier blendet Bing Maps beispielsweise interessante Orte, Geschäfte, Hotels und Restaurants ein, die sich entlang einer ausgewählten Route befinden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2096760