26102

Billig-Tintenstrahler-Offensive

Die Druckerhersteller Xerox, Sharp und Fuji-Xerox wollen sich gegen Hewlett-Packard verbünden. Mit billigeren und schnelleren Tintenstrahldruckern für Privatanwender und kleine Büros wollen die Unternehmen dem Marktführer Marktanteile abringen. Die geplanten Geräte sollen mindestens 50 Prozent schneller als vergleichbare HP-Drucker bei gleichbleibender Qualität sein. Möglich sei dies durch einen von Xerox entwickelten Betriebsmodus namens "eXpress Mode". Er basiert auf einem "bidirektionalen Druck-Design", bei dem der Druckvorgang "in einem Rutsch" erfolgt.

Die Druckerhersteller Xerox, Sharp und Fuji-Xerox wollen sich gegen Hewlett-Packard verbünden. Mit billigeren und schnelleren Tintenstrahldruckern für Privatanwender und kleine Büros wollen die Unternehmen dem Marktführer Marktanteile abringen. Die geplanten Geräte sollen mindestens 50 Prozent schneller als vergleichbare HP-Drucker bei gleichbleibender Qualität sein. Möglich sei dies durch einen von Xerox entwickelten Betriebsmodus namens "eXpress Mode". Er basiert auf einem "bidirektionalen Druck-Design", bei dem der Druckvorgang "in einem Rutsch" erfolgt.

Außerdem sollen sie nicht nur mit einem, sondern mit vier Tintentanks ausgestattet werden. Dadurch muss er Anwender jeweils nur den Tank austauschen, die auch wirklich leer ist. Damit verbrauchen die neuen Geräte rund 20 Prozent weniger Tinte als die meisten anderen Tintenstrahler. Der Druckkopf der neuen Modelle soll eine Lebensdauer von etwa 10.000 Seiten haben. Ein Großteil der herkömmlichen Druckköpfe müssten dagegen bereits nach 500 Seiten ausgetauscht werden.

Die ersten Tintenstrahler des Gemeinschaftsprojektes sollen "innerhalb der nächsten Monate" in den USA auf den Markt kommen. Danach sollen sie weltweit im Einzelhandel und via Internet erhältlich sein.

Die Allianz der Druckerhersteller ist auf fünf Jahre und Investitionen in Höhe von zwei Milliarden Dollar ausgelegt. (PC-WELT, 15.03.2000, sp)

"SOHO Printing Alliance" von Xerox, Sharp und Fuji-Xerox

http://www.sharpelectronics.com/

0 Kommentare zu diesem Artikel
26102