62684

Billig-Standleitung von der Telekom

Die Deutsche Telekom hat angekündigt, dass schon ab Ende Feb

Die Deutsche Telekom hat angekündigt, dass schon ab Ende Februar erste Standleitungen zum Festpreis von 10 Mark pro Monat angeboten werden - allerdings nur für Besitzer eines ISDN-Anschlusses. Geplant ist dabei, den freien D-Kanal ständig für die Übertragung geringer Datenmengen zu verwenden, beispielsweise für Mails oder zum Chatten.

Bei größeren Datenmengen wird auch bei der "Mini-Flat-Lösung" eine normale Verbindung über einen der beiden B-Kanäle aufgebaut, wodurch die üblichen T-Online Gebühren anfallen.

Vorerst wird es allerdings lediglich ein Pilotprojekt in Berlin und Hannover geben. Auf der CeBIT soll der neue Dienst erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Nähere Informationen zum Thema Flatrate (siehe Glossar) werden am Freitag auf einer Pressekonferenz in Berlin erwartet.(PC-WELT, 09.02.2000, tro)

0 Kommentare zu diesem Artikel
62684