Bill Gates und die Zukunft

Dienstag, 08.01.2002 | 14:20 von Markus Pilzweger
Auf der Consumer Electronic Show, die derzeit in Las Vegas stattfindet, stellte Bill Gates in seiner Keynote neue Technologien vor, die in Zusammenhang mit Windows XP den PC der Zukunft in eine digitale eierlegende Wollmilchsau verwandeln sollen.

Auf der Consumer Electronic Show (CES), die derzeit in Las Vegas stattfindet, stellte Bill Gates in seiner Keynote neue Technologien vor, die in Zusammenhang mit Windows XP den PC der Zukunft in eine digitale eierlegende Wollmilchsau verwandeln sollen.

So soll der PC nach dem Willen von Microsoft bald als digitales Kontroll-Center Einzug in die heimischen vier Wände halten. Nutzer sollen von jedem Ort aus - ob zu Hause oder im Büro - Zugriff auf Ihre Anwendungen oder Daten haben. Der Zugriff soll drahtlos über tragbare Geräte wie beispielsweise Microsofts sogenanntes "Mira"-System erfolgen. Weitere Informationen zu Mira finden Sie auf den folgenden Seiten.

Eine weitere Technologie, die Gates auf der CES präsentierte, hört auf den Namen "Freestyle". Das Gerät ähnelt einer herkömmlichen Infrarot-Fernbedienung, mit der der PC ferngesteuert werden kann. Nähere Details zu Freestyle finden Sie ebenfalls auf den nächsten Seiten.

Auch sonst gab Gates bei seiner Rede Einblick in das, was Microsoft in den nächsten Monaten so vorhat.

Dienstag, 08.01.2002 | 14:20 von Markus Pilzweger
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
240958