73822

Bill Gates ein Hacker?

11.10.2000 | 12:14 Uhr |

Gar unglaubliches stand auf den Webseiten der Zeitung "The Orange County Register": Bill Gates ein Hacker? Verhaftet wegen Einbruchs in Webseiten der NASA? Ein Hacker hatte sich Zugriff auf die Nachrichten verschafft und Daten verändert.

Bill Gates musste sich unerwartet den Vorwürfen aussetzen, er hätte NASA-Computer gehackt und wäre hierfür gar verhaftet worden. So war auf den Webseiten der amerikanischen Zeitung "The Orange County Register" zu lesen, Bill Gates sei wegen des Einbruchs in die Webseiten der NASA verhaftet worden. Tatsächlich handelte es sich um eine gefälschte Meldung auf den Webseiten.

Die Meldung über den verurteilten Hacker Jason Diekman, der wegen Einbruchs in die Webseiten der NASA verhaftet wurde, nahm ein anderer Hacker zum Anlass die Namen auszutauschen. So wurde aus dem Hacker Jason Diekman der Hacker Bill Gates.

Nach Angaben von Nancy Souza, der Sprecherin von The Orange County Register, war dies der erste Fall, bei dem Hacker den Inhalt einer Online-Zeitung gehackt haben. Die Nachricht wurde mittlerweile wieder korrigiert. Gleichzeitig wurde der Schutz der Server mit einer neuen Firewall-Software versehen. (PC-WELT, 11.10.2000, sw)

Hacker haben leichtes Spiel (PC-WELT Online, 10.10.2000)

Vermehrt Hackerangriffe (PC-WELT Online, 29.09.2000)

Hacker geständig (PC-WELT Online, 27.09.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
73822