61668

Bildungsoffensive für Politiker

20.04.2001 | 11:03 Uhr |

Angela Merkel, CDU-Parteichefin, mahnt ihre Politiker-Kollegen, sich im Umgang mit dem Internet zu üben. "Auch wir werden in diesem Bereich eine kleine Bildungsoffensive brauchen", sagte Merkel in München.

Angela Merkel, CDU-Parteichefin, mahnt ihre Politiker-Kollegen, sich im Umgang mit dem Internet zu üben. "Auch wir werden in diesem Bereich eine kleine Bildungsoffensive brauchen", sagte Merkel in München. Die Spitzenfrau der Christdemokraten war zu einem Internet-Chat angereist.

Ihr selbst falle es auch nicht immer leicht, der Entwicklung zu folgen, räumte die CDU-Chefin ein. "Wer gibt schon gerne zu, dass er in diesem Bereich oft noch Analphabet ist." Grund zu Minderwertigkeitskomplexen habe sie jedoch nicht.

Schließlich seien auch weiter die klassischen Tätigkeitsfelder der Politik gefragt. "Die Welt ist nun auch wieder nicht aus den Fugen geraten. Das Gravitationsgesetz gilt nach wie vor." Ihr Gespräch mit Surfern im World Wide Web musste indes abgesagt werden - wegen technischer Probleme. (PC-WELT, 20.04.2001, dpa/ ml)

George W. Bush verzichtet auf private Mails (PC-WELT Online, 07.04.2001)

Politiker mit Notebook abgehört (PC-WELT Online, 27.03.2001)

Grüne nicht nur im Bett besser (PC-WELT Online, 04.02.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
61668