Bildergalerie

So arbeitet man bei Microsoft Deutschland

Freitag den 08.11.2013 um 12:02 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Bildergalerie öffnen So arbeitet man bei Microsoft Deutschland
© Hans-Christian Dirscherl
Wollen Sie einmal einen Blick hinter die Mauern von Microsoft werfen? Dann klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie: Die PC-WELT hat mit der Kamera bewaffnet die deutsche Niederlassung von Microsoft besucht.
Update 8. November 2013: Heute wurde bekannt, dass Microsoft seine Deutschlandzentrale von Unterschleißheim nach München verlegt. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen noch einmal die bisherige Deutschlandzentrale von Microsoft in einer Foto-Galerie vor. Dieser Artikel erschien erstmals vor einigen Jahren (Update-Ende).

Interessiert es Sie, wie man bei Microsoft arbeitet, wie die Kantine aussieht und wo die Gespräche mit Kunden und Journalisten stattfinden? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: Eine Bilderstrecke zum Hauptquartier von Microsoft Deutschland vor den Toren von München (Tipp: Wenn Sie mit dem Zug aus Richtung Landshut zum Hauptbahnhof München fahren, sehen Sie kurz vor München zur rechten Hand die Microsoft-Niederlassung, von der unsere Fotos stammen).

Microsoft hat in Deutschland mehrere Niederlassungen, das hiesige Hauptquartier befindet sich in Unterschleißheim nördlich von München. Von dort aus werden PR-Arbeit, Marketing und Verkauf der Microsoft-Produkte für den deutschen Markt durchgeführt und koordiniert. Dort hat auch der Chef von Microsoft Deutschland seinen Arbeitsplatz.

Entwickelt wird Unterschleißheim allerdings nicht, das Code-Hacken erfolgt hauptsächlich in den USA, in Aachen unterhält der Software-Gigant aber zumindest ein Forschungslabor.

Die PC-WELT hat Microsoft vor einiger Zeit in Unterschleißheim besucht. Bewaffnet mit der Kamera zogen wir durch das relativ neue und freundlich wirkende Gebäude. Wir durften alles fotografieren mit einer Ausnahme: Den Chefsessel von Achim Berg, damals der Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland. Mittlerweile hat Christian P. Illek diese Führungsposition inne. Zwischen Berg und Illek lenkte außerdem eine kurze Zeit Ralph Haupter die Geschicke von Microsoft Deutschland - die Verweildauer der Deutschlandchefs von Microsoft ist eher kurz, weil sie bald auf andere Positionen innerhalb des Microsoft-Konzerns wechseln.

So viel können wir aber verraten: Der Chef von Microsoft Deutschland sitzt wie alle anderen Microsoft-Mitarbeiter in einem Großraum-Büro, sein Arbeitsplatz ist ausgesprochen unauffällig.

Freitag den 08.11.2013 um 12:02 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
107504