12686

Bild-PC für 1999 Mark

03.05.2001 | 15:26 Uhr |

Die Boulevardzeitung Bild bietet wieder einen PC zum Verkauf an. Der Computer ist mit einer eher mageren Celeron 800-CPU ausgestattet und kostet inklusive 17-Zoll-Monitor 1999 Mark. Vertrieben wird das Komplettpaket telefonisch und über die Filialen des Media-Marktes.

Bereits zum zweiten Mal bietet die Boulevardzeitung Bild einen Komplett-PC zum Verkauf an. Das Paket kostet 1999 Mark und ist mit einem eher schwachbrüstigen Intel-Celeron-800-Prozessor ausgestattet. 128 Megabyte Arbeitsspeicher und eine 40-Gigabyte-Festplatte sind ebenso enthalten wie ein 56k-Modem. Die weiteren Komponenten sind:

- GeForce 2 MX Grafikkarte mit 32 MB Ram und TV-out

- 12fach DVD-ROM-Laufwerk

- Creative Labs Soundblaster PCI 128 on board

- Labtec Aktivlautsprecher

- Tastatur, Maus, Mauspad

Der im Paket bereits enthaltene 17-Zoll-Monitor verfügt über eine Horizontalfrequenz von maximal 86 kHz und eine Auflösung von bis zu 1280x1024. Als Betriebssystem liegt Windows Me in einer OEM-Version bei, die Software Microsoft Word 2000 und Works 2000 gehören ebenfalls zum Lieferumfang. Der Vertrieb des Paketes erfolgt telefonisch oder über die Filialen des Media-Marktes.

Im November letzten Jahres bot Bild erstmals einen Rechner für ebenfalls 1999 Mark an, der jedoch damals mit einem schnelleren Pentium-III-800-Prozessor bestückt war. Verbessert wurde in dem aktuellen Angebot hingegen die Grafikkarte, ein DVD-Laufwerk wurde hinzugefügt und Arbeitsspeicher und Festplattenkapazität verdoppelt. (PC-WELT, 03.05.2001, lb)

Billig: 1-Gigahertz-Rechner für 1999 Mark (PC-WELT Online, 10.04.2001)

Aldi-PC: Ein `kleines` Schnäppchen (PC-WELT Online, 24.03.2001)

Media-Markt-PC im PC-WELT Test (PC-WELT Online, 26.02.2001)

Bild-PC für 1999 Mark (PC-WELT Online, 27.11.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
12686