1191853

Neuartiges Spiele-Abo wieder aus App Store entfernt

24.11.2011 | 19:02 Uhr |

Trotz einer vorläufigen Freigabe seitens Apple wurde der neuartige Spiele-Streaming-Service von Big Fish Games heute wieder aus dem App Store entfernt.

Big Fish Games wollte mit seinem neuartigen Abo-Modell eigentlich einen neuen Streaming-Service für iOS -Spiele einführen. Trotz langer Verhandlungen mit Apple und einer vorläufigen Freigabe wurde die Anwendung heute jedoch wieder aus dem App Store entfernt – ohne Kommentar.

Laut Big Fish Games habe der Publisher mehrere Wochen mit Apple verhandelt, um grünes Licht für seine auf Basis von Newsstand funktionierende App  zu bekommen. Am 18. November 2012 wurde die Anwendung schließlich für den App Store freigegeben. Mit dem neuen Service konnten Spieler für eine monatlich Grundgebühr 6,99 US-Dollar (umgerechnet 5,23 Euro) so viele Spiele ausprobieren wie sie wollten. Das Klicken durch unterschiedliche Spiele-Apps sollte ebenfalls entfallen, da die Titel per Stream über eine zentrale Anwendung übertragen wurden. Ein vergünstigter Launch-Preis in Höhe von 4,99 US-Dollar (rund 3,74 Euro) sowie eine kostenlose Trial-Version sollten zusätzliche Kunden anlocken.

Letztendlich schien Apple mit dem Angebot aber dennoch unzufrieden zu sein, denn nach nur sechs Tagen verschwand die App heute wieder aus dem Store. Wie Paul Thelen von Big Fish Games gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg bestätigt, hätte Apple seine Entscheidung bislang noch nicht begründet. Im Vorfeld hätte der Konzern die Pläne des Entwicklers sowie eine offizielle Pressemitteilung zum Launch der App jedoch abgenickt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1191853