68152

Bewerbungstrainer für Jobsuche

05.10.2005 | 10:23 Uhr |

Wer sich nicht zutraut, seine Bewerbungsunterlagen ohne Hilfe zu erstellen, kann zum Winlernen Bewerbungstrainer greifen.

Wer einen neuen Arbeitsplatz sucht, braucht überzeugende Bewerbungsunterlagen. Die Software "Winlernen Bewerbungstrainer" von Bhv soll dabei helfen, eine eigene Bewerbungsmappe zu erstellen.

Aus der vorhandenen Textbaustein-Datenbank für Anschreiben und Lebensläufe sollen sich Bewerbungen schnell und einfach zusammen stellen lassen. Allerdings sind solche Textbausteine mit Vorsicht zu genießen. Eine Bewerbung sollte immer individuell auf die ausgeschriebene Stelle zugeschnitten sein. Bedienen Sie sich bei den Textbausteinen also mit Bedacht.

Die persönlichen Nutzerdaten lassen sich im Bewerbungstrainer verwalten, importieren und exportieren. Wer sich mit dem Erstellen seines Lebenslaufes schwer tut, kann zum Lebenslauf-Generator greifen. Mit dem Media-Manager lassen sich Dokumente und Bewerbungsmaterial einscannen, bearbeiten und verwalten. Weiterhin gehören Layout-Vorlagen zum Umfang der Software.

Aus den erstellten Bewerbungsunterlagen lassen sich automatisch auch Online-Bewerbungen generieren. Tipps rund um die Themen Jobsuche, Bewerbung und Vorstellungsgespräch runden das Paket ab. Alle Tools des Winlernen Bewerbungstrainer lassen sich dabei über eine Oberfläche aufrufen.

Der Winlernen Bewerbungstrainer läuft unter Windows 98/ME, 2000 und XP auf einem Rechner mit mindestens einer Pentium-CPU mit 600 MHz und 128 MB Arbeitsspeicher sowie 30 MB freien Festplattenplatz. Er kostet 19,99 Euro.

Mit Wiso Bewerbung 4.0 auf Jobsuche

0 Kommentare zu diesem Artikel
68152