Betrugsvorwurf

Chinesen verklagen Apple wegen iPad in den USA

Freitag den 24.02.2012 um 10:25 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Proview verklagt Apple in den USA
Vergrößern Proview verklagt Apple in den USA
© Apple
Der Rechtsstreit zwischen Apple und der chinesischen Firma Proview Technology über die Rechte an dem Markennamen "iPad" geht in die nächste Runde: Proview hat nun gegen Apple auch in den USA eine Klage eingereicht.
Der Streit zwischen Apple und dem chinesischen Unternehmen Proview Technology könnte demnächst auch vor einem Gericht in den USA ausgetragen werden. Proview Technology beansprucht die Rechte an dem Markennamen "iPad" und hatte bereits damit gedroht, in China ein Verbot für den Import und Export des iPad erwirken zu wollen. Das hätte fatale Folgen, denn das iPad wird in China hergestellt. Apple wiederum behauptet, die Rechte für die Verwendung des Markennamens "iPad" in China von Proview Technology rechtmäßig erworben zu haben und drohte erst kürzlich damit, Proview Technology in China verklagen zu wollen.

Freitag den 24.02.2012 um 10:25 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1362828