248447

Betaversion von Norton AntiVirus erschienen

09.07.2001 | 11:51 Uhr |

Symantec bietet ab sofort eine Betaversion von Norton AntiVirus 2002 zum kostenlosen Download an. Findige Bugfinder können eine von 50 Vollversionen gewinnen.

Symantec bietet ab sofort eine Betaversion von Norton AntiVirus 2002 zum kostenlosen Download an. Die englischsprachige Version der Software steht auf der Homepage von Symantec bereit und ist unter Windows 98, ME, 2000 und NT lauffähig. Windows XP soll ebenfalls unterstützt werden.

Der Virenscanner präsentiert sich in der Oberfläche von Norton SystemWorks und wartet mit neuen Funktionen und zahlreichen Verbesserungen auf. Neben den Grundfunktionen soll die Betaversion insbesondere Mail-Viren Paroli bieten.

Um die Betaversion testen zu können ist lediglich eine formlose Anmeldung bei Symantec nötig. Die Systemvoraussetzungen der Software halten sich in Grenzen. Für Windows ME nennt das Unternehmen einen Pentium (oder vergleichbaren Prozessor) mit 150 Megahertz, unter Windows 98 und NT soll sich das Programm mit 133 Megahertz zufrieden geben. Windows XP wird sich dagegen etwas speicherhungriger zeigen und einen Pentium mit 300 Megahertz und 128 Megabyte Ram benötigen.

Die Betaversion des Programmes ist knapp 25 Megabyte groß, kann allerdings nur zeitlich begrenzt genutzt werden. Genauere Informationen zur zeitlichen Begrenzung werden von Symantec jedoch nicht gemacht. Als kleiner Anreiz winkt den ersten 50 Testern, die einen undokumentierten Bug entdecken, eine Vollversion des Endproduktes. Norton AntiVirus 2002 Beta können Siehierherunterladen.

PC-WELT Test: Norton Antivirus 2002 (8.0) Beta

PC-WELT: Norton Antivirus 2001 gewinnen (PC-WELT Online, 30.06.2001)

Software-Test: Norton Antivirus 2001 7

0 Kommentare zu diesem Artikel
248447