236269

Skype für Symbian erschienen

Neben einer Version für Windows Mobile hat Skype jetzt auch einen Client seiner gleichnamigen Software für Symbian fertiggestellt. Das Programm ist noch im Beta-Stadium, es können also Fehler und Abstürze auftreten. Skype für Symbian enthält viele Funktionen, die der Nutzer von seinem Computer kennt. Die Anwendung ist kostenlos und kann vom Skype-Blog heruntergeladen werden.

Skype erlaubt kostenlose Telefonate zwischen Skype-Nutzern und günstige weltweite Gespräche über das Internet. Des weiteren sind Instant Messages und Gruppenkonversationen möglich sowie die Übertragung von Dateien. Der Nutzer kann das Programm sowohl im WLAN verwenden als auch im Mobilfunknetz. Bei der Nutzung über UMTS fallen Kosten für die Datenübertragung durch den Mobilfunkanbieter an, die unter Umständen sehr hoch sein können. Man sollte sich also vorher informieren.

Die Software unterstützt derzeit nur Nokia-Modelle mit Symbian S60 3rd Edition sowie Feature Pack 1 und 2. Das sind eine Vielzahl von Telefonen der E- und N-Serie, die der finnische Hersteller seit dem N95 herausbrachte. Außerdem gehören das 5320 XpressMusic dazu und das 6210 Classic sowie 6210 Navigator. Eine genaue Auflistung der unterstützten Handys findet man im Skype-Blog . Die aktuellen Touchscreen-Modelle von Nokia werden nicht offiziell unterstützt, Teile des Programms wie etwa die Chat-Funktion lassen sich aber auch mit ihnen nutzen. Das ergab ein kurzer Test von areamobile mit dem N97 mini.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
236269