154802

Beta-Tester von Windows XP schauen in die Röhre

22.11.2001 | 16:39 Uhr |

Die vielen fleißige Betatester von Windows XP schauen derzeit in die Röhre. Grund: Der Softwaregigant Microsoft hat ihnen für ihre Mühen bislang keine Vollversionen des erfolgversprechenden Betriebssystems zugesandt.

Die vielen fleißige Betatester von Windows XP schauen derzeit in die Röhre. Grund: Der Softwaregigant Microsoft hat ihnen für ihre Mühen bislang keine Vollversionen des erfolgversprechenden Betriebssystems zugesandt. Dies berichtet der englischsprachige Informationsdienst Betanews .

Nach Angaben von Betanews hörte die Kommunikation zwischen Microsoft und Testern auf, als das Betriebssystem zur endgültigen Fertigung ausgeliefert und die Diskussions-Foren geschlossen wurden. Ein Beta-Tester hat nach eigenen Angaben Microsoft mehrfach angeschrieben, erhielt aber keinerlei Antwort.

Auf diverse Anfragen hin soll Mark Croft, Product Manager für Windows XP, angegeben haben, dass viele Tester sich dafür qualifiziert hätten, Windows XP zu erhalten. Die Lieferung würde sich aber auf Grund der außerordentlich hohen Nachfrage aus dem "Retail Sector" verzögern.

Die endgültige Auslieferung an die Beta-Tester soll nun Anfang Dezember erfolgen.

Windows XP RC1: 500.000 Beta-Tester suchen jetzt Bugs (PC-WELT Online, 02.07.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
154802