163410

Besucherrekord bei Linux-Event

29.08.2000 | 17:37 Uhr |

Mit über 20.000 Besuchern hat die Linux World Expo in San Jose einen neuen Rekord für Linux-Veranstaltungen erreicht. Über 200 Aussteller zeigten dort vom 14. bis 17. August ihre Linux-Produkte, die Ausstellungsfläche war bereits lange zuvor ausverkauft.

Mit über 20.000 Besuchern hat die Linux World Expo in San Jose einen neuen Rekord für Linux-Veranstaltungen erreicht. Über 200 Aussteller zeigten dort vom 14. bis 17. August ihre Linux-Produkte. Der Andrang auf die Ausstellungsfläche war sogar so groß, dass diese bereits Monate zuvor ausverkauft war und rund 60 interessierte Anbieter abgewiesen werden mussten. Gute Aussichten also für die nächste Linux World Expo im Januar 2001 in New York. Die Veranstalter IDG World Expo hoffen sogar den Rekord noch übertreffen zu können.

Für die Hersteller von Linux-Produkten war es eine gute Woche in San Jose. Zahlreiche Hard- und Softwarehersteller demonstrierten neue Produkte und ihre Unterstützung für das Freeware-Betriebssystem Linux.

Debian hat auf der Linux World die Veröffentlichung der Version 2.2 seiner Debian GNU/Linux-Distribution - auch als "Potato" bekannt geworden - angekündigt. Von Corel gab es die zweite Edition der CorelDraw Graphics Suite für Linux zu sehen. Hewlett-Packard hat als Teil einer neuen Strategie eine ganze Reihe neuer Produkte vorgestellt, die unterschiedliche Betriebssysteme - unter anderem Linux - unterstützen sollen.

Zu den bedeutenden Neuankündigungen während der Linuxworld gehört vor allem die Gründung der GNOME Foundation. Compaq, Hewlett-Packard, IBM, Redhat, Helix Code, Sun Microsystems und VA Linux haben diese gemeinsam gegründet, um die Zusammenarbeit bei der grafischen Benutzeroberfläche GNOME für Linux zu verbessern.

Die Besucherinnen und Besucher der Messe waren aufgefordert, unter den Ausstellern sogenannte "Show Favorites" zu wählen. Dabei wurde Spielehersteller Loki Software zum "Best of Show" gewählt, im Bereich Linux-Desktop hatte KDE die Nase vorn. Den Wettstreit um die "Best of Show"-Distribution gewann Redhat. (PC-WELT, 29.08.2000, lmd)

Suse Linux 7.0 vergriffen (PC-WELT Online, 28.08.2000)

Suse Linux 7.0 erhältlich (PC-WELT Online, 24.08.2000)

Gratis: Corel Linux - zweite Edition (PC-WELT Online, 04.08.2000)

Zweischneidiges Suse 7.0 (PC-WELT Online, 01.08.2000)

Linux: Korner folgt auf Kleopatra (PC-WELT Online, 01.08.2000)

IBM setzt voll auf Linux (PC-WELT Online, 23.07.2000)

PC-WELT-Software-Test: Suse Linux 7.0 Personal

0 Kommentare zu diesem Artikel
163410