138948

Best of Praxis: Windows-Funktionen der Zukunft (I)

19.01.2005 | 14:55 Uhr |

Tests der ersten Longhorn-Alpha haben gezeigt: An der Windows-Oberfläche wird sich einiges tun. Viele Tester konzentrierten sich daher auf äußerliche Merkmale wie Desktop-Theme oder Sidebar. Etwas mehr hat das Windows der Zukunft bei genauerem Hinsehen aber doch zu bieten. Was, das erfahren Sie hier. Und wir zeigen, wie Sie diese Funktionen schon jetzt in Ihr aktuelles Windows integrieren.

Ein anderer Explorer, eine schönere Oberfläche oder bessere Suchfunktionen - viele Anwender sind mit einem Windows von der Stange nicht zufrieden und rüsten mit Free- und Shareware nach. Mit der nächsten Windows-Version zieht Microsoft nach und stattet das System mit einigen der Funktionen aus, die Anwender bisher vermissten. Unter dem Codenamen "Longhorn" entsteht das nächste Windows.

Die Oberfläche ist funktionaler als die des Vorgängers, eine neue Leiste ermöglicht schnelles Navigieren, und - am wichtigsten: Der Windows-Explorer wird mit Such- und Filteroptionen ausgerüstet.

Es lohnt sich, einzelne Bereiche der Windows-Zukunft genauer zu durchleuchten. Wir tun das mit dem Ziel, diese neuen Funktionen unter heutigen Windows-Versionen nachzubauen. Sie erfahren also nicht nur, was Microsoft vorhat, sondern erhalten vor allem nützliche Systemerweiterungen. Diese kostenlosen Tools bieten schon heute ein ganzes Stück "Windows der Zukunft". Für unsere Lösungen sollten Sie den aktuellen Internet Explorer installiert haben.

Best of Praxis: Windows-Funktionen der Zukunft (I)

0 Kommentare zu diesem Artikel
138948