133800

Best of Praxis: Maulkorb für Office

05.01.2005 | 10:40 Uhr |

Unser Best of Praxis: Maulkorb für Office hilft Ihnen, dem Office-Paket die dominantesten Eigenmächtigkeiten abzugewöhnen.

Sie wollen einen Brief an Tante Erna schreiben, setzen sich hin und ergreifen Federhalter und Papier. Sofort steht Ihre Familie um Sie herum, gibt Ihnen lautstarke Tipps zur Positionierung des Blattes auf dem Schreibtisch, unterrichtet Sie darüber, welche Briefe Sie jemals und im Speziellen an Tantchen geschrieben haben, und will Ihnen obendrein noch vorschreiben, was Sie dem Umschlag beifügen dürfen und was nicht.

Das nervt? Microsoft ist hier anderer Meinung und überzeugt, dass sich jeder Office- Benutzer genau solches Verhalten von seiner Software wünscht. Wenn das auf Sie nicht zutrifft, helfen Ihnen unsere nachfolgenden Tipps, dem Office-Paket die dominantesten Eigenmächtigkeiten abzugewöhnen.

Best of Praxis: Maulkorb für Office

Best of Praxis: Maulkorb für Windows

Best of Praxis: Wenn Windows lügt

Best of Praxis: Windows individuell

Best of Praxis: Virtuelle Umzüge

Best of Praxis: Tricks für alle Fälle

Best of Praxis: 100 Prozent Windows

0 Kommentare zu diesem Artikel
133800