200776

Bessere Videobilder im Heimkino

Oft könnte das Bild am Fernseher oder Projektor noch besser sein - genau das ist die Aufgabe des Picture Optimizer, den Cinemateq jetzt in der zweiten Generation anbietet. Im Vergleich zu der Vorgängerversion kamen einige neue Funktionen und eine modifizierte Skalierungs- und Optimierungstechnik zur effektiveren Bildverbesserung von Beamern und Plasma-Displays hinzu.

Das als Einstiegslösung konzipierte und im Funktionsumfang auf kompakte Heimkino-Systeme zugeschnittene Gerät optimiert das Videobild in punkto Auflösung, Schärfe, Bildruhe, Helligkeit, Kontrast und Farbdarstellung. Durch die neue Skalierungstechnologie erreicht das Gerät laut Hersteller nun für jede Ausgabeauflösung ein pixelgenaues, also maximal feines Ausgabebild und eine korrekte mathematische Skalierung.

Neben dem Standard "Linedoubling" soll der Picture Optimizer alle denkbaren Ausgabeauflösungen bis hin zu Wide-XGA (1356 x 769 Bildpunkte) inklusive dem HDTV-Standard 720p (1280 x 720) beherrschen.

Der Cinetemateq Picture Optimizer II holt aus Videobildern noch mehr heraus
Vergrößern Der Cinetemateq Picture Optimizer II holt aus Videobildern noch mehr heraus
© 2014
0 Kommentare zu diesem Artikel
200776