Cat Phones von Caterpillar sind für ihre Outdoor-Fähigkeiten bekannt. Auf der IFA 2013 wird ein neues Modell präsentiert.

Mit dem neuen Cat B15 bringt das Unternehmen ein weiteres robustes Smartphone auf den Markt, das laut Hersteller sogar den Sturz aus 1,80 Metern unbeschadet überstehen soll. Dafür besteht das Gehäuse des Outdoor-Smartphones aus eloxiertem Aluminium sowie einem Gummi, das heftige Stöße absorbiert. Zudem ist das Gerät nach dem Standard IP67 wasser- und staubdicht, wodurch es auch nach einem 30-minütigen Tauchgang in 1 Meter Wassertiefe noch funktionieren soll. Das 4 Zoll große LC-Display soll darüber hinaus ebenfalls staubdicht und dazu noch resistent gegen Kratzer sein. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 480 x 800 Pixel. Unter der Haube arbeitet eine Dual-Core-CPU von Mediatek, die mit 1 GHz taktet. Als Betriebssystem kommt Android in der Version 4.1 alias Jelly Bean zum Einsatz.

Herstellerangaben: 4 GB interner Speicher, erweiterbar / 512 GB RAM-Speicher / Gewicht: 170 Gramm / Kamera: 5 Megapixel / Preis: 329 Euro www.catphones.com

Sie finden das Outdoor-Smartphone auf der IFA 2013 in Halle 9 / Stand 101.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1819098