784065

iPhone 5 und iPad 2 mit NFC-Geldbörse

26.01.2011 | 09:29 Uhr |

Die nächste Generation des iPhone und des iPad werden die Geldbörse ersetzen können. Dank NFC-Technologie sollen die Geräte über eine Bezahl-Funktion verfügen.

Schon seit längerem wird darüber spekuliert, dass Apple bei seinen Geräten die NFC-Technologie einsetzen möchte. Das soll bereits bei der nächsten Generation der iPhones und iPads der Fall sein, wie Bloomberg nun berichtet. Demnach werde Apple mit dem iPad 2 und iPhone 5 auch Dienste vorstellen, mit denen Anwender die Smartphones und Tablet-PCs nutzen können, um ihre Einkäufe zu bezahlen.

Bei Android wird NFC ab Android 2.3 unterstützt. NFC steht für Near-Field-Communication , zu Deutsch: Nahbereichs-Kommunikation. Gemeint ist aber nicht die Kommunikation zwischen Personen, sondern zwischen zwei Geräten. Per NFC lassen sich Daten auf sehr kurze Distanz - maximal zehn Zentimeter - mit einer Geschwindigkeit von rund 400 KBit/s übertragen. Dieses Verfahren kann zum bequemen und sicheren Bezahlen eingesetzt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
784065