207202

Benq: Widescreens von 19 bis 24 Zoll

Mit drei weiteren Displays im Kinoformat setzt auch Benq auf den Formattrend im Monitormarkt.

Benq erweitert ab Oktober sein Display-Portfolio der G-Serie um drei neue Widescreen-Modelle. Mit an den Start gehen die Geräte G2400W (24 Zoll), G2000WA (20,1 Zoll) und G900WA (19 Zoll). Alle drei Bildschirme bieten eine Reaktionszeit von 5 Millisekunden sowie einen Blickwinkel von 160 Grad vertikal und 160 Grad horizontal. Der 24-Zöller G2400W verfügt über eine HDMI-Schnittstelle, ein Kontrastverhältnis von 1.000:1, eine Helligkeit von 250 cd/m² und bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten (WUXGA). Der empfohlene Verkaufpreis für den G2400W liegt bei rund 500 Euro.

Das 20,1-Zoll-Widescreen-Display G2000WA mit einem Kontrastverhältnis von 1.000:1 und einer Helligkeit von 250 cd/m² soll für rund 240 Euro in den Handel kommen. Das 19-Zoll-Display G900WA im Kinoformat mit einem Kontrastverhältnis von 800:1 und einer Helligkeit von 300 cd/m² soll für 210 Euro angeboten werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207202