1250342

Benq-Siemens C81 mit Falk activepilot

20.06.2006 | 14:01 Uhr |

Das Multimediahandy lässt sich in ein mobiles Navigationssystem verwandeln.

Das Benq-Siemens C81 wird, wie bereits das M81, mit vorinstallierter Navigationssoftware Falk activepilot ausgeliefert. Neben Megapixelkamera, Musik-Player, Bluetooth und Organizer-Funktionen bietet das Handy nun auch einen interaktiven Stadtplan sowie so genannte Location-Based-Services: Über das Handy lassen sich u.a. Restaurants, Kinos, Hotels finden. Laut Softwarehersteller Jentro dauert das Koppeln des Handys mit einem GPS-Empfänger nur fünf Sekunden. Das entsprechende Upgrade-Kit gibt es von Falk activepilot inklusive Zubehör für 100 Euro als Kabel- und für 140 Euro als Bluetooth-Variante.

Nach Angaben von Jentro ist activepilot die am weitesten verbreitete Handy-Navigation in Europa. Das Benq-Siemens C81 bietet mit der vorinstallierten Software eine Vorschau auf die neue activepilot-Version 6.0, die im Juli erscheinen soll. Sowohl Optik als auch Nutzerführung sei gegenüber der aktuellen Version 3.5 überarbeitet worden. Das Navigationssystem bietet neben Pfeilnavigation mit Sprachansagen, Kartendarstellung, einem Fußgänger- und Fahrradfahrermodus sowie einem „Gefahrenstellenwarner“ zusätzlich eine Funktion, die z.B. die günstigste Tankstelle im Umkreis auftreiben soll.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1250342