201416

HDMI-Videoprojektor mit 3.500 ANSI-Lumen

Dieser Projektor ist für den Einsatz in größeren Räumen ausgelegt und soll unter anderem mit einer hohen Helligkeit überzeugen.

Benq präsentiert den MP724, der sich für Daten- und Videoprojektionen eignen soll. Im Vergleich zu seinem Vorgänger MP723 bietet der MP724 kompaktere Abmessungen (325 x 95 x 254 mm), eine HDMI-Schnittstelle, einen Kontrast von 2.800:1 und mit 3.500 ANSI-Lumen mehr Helligkeit. Neben einer XGA-Auflösung (1.024 x 768 Pixel) soll das Gerät mit Technologien wie Brilliant Color, UNISHAPE und einer brillanten Bildqualität überzeugen. Im Lieferumfang sind eine Kurzanleitung, eine Handbuch-CD, eine Fernbedienung mit Laserpointer, ein VGA-Sub-D-Kabel, Batterien, eine Tasche und ein Netzkabel enthalten.

Die Garantiezeit beträgt laut Anbieter 36 Monate inklusive Leihgerät während der ersten 12 Monate. Benq gibt auf die Lampe eine Garantie von sechs Monaten oder 1.000 Stunden Betriebsdauer ab Kaufdatum. Der MP724 wird voraussichtlich ab November für rund 1.000 Euro im Fachhandel angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201416