195708

Benq PE5120: Günstiger DLP-Projektor

12.11.2004 | 12:44 Uhr |

Der DLP-Projektor PE5120 von Benq richtet sich speziell an Heimanwender, die sich zu Hause ihr persönliches Kino einrichten möchten.

Der DLP-Projektor PE5120 von Benq richtet sich speziell an Heimanwender, die sich zu Hause ihr persönliches Kino einrichten möchten, und soll mit einem Preis von rund 1200 Euro auch preisbewusste Käufer ansprechen.

Der PE5120 projiziert das Bild im 16:9-Format mit einer WVGA-Auflösung von 854 x 680 Bildpunkten, einer Lichtstärke von maximal 1100 ANSI Lumen und einem Kontrastverhältnis von 2000:1. Er bietet eine DVI-Schnittstelle und acht Betriebsmodi, über die sich die Farbdarstellung und Lichtleistung für die jeweils gewünschte Anwendung optimieren lassen. Beim Videomodus sollen beispielsweise die Farben besonders klar erscheinen, im Präsentationsmodus arbeitet der Projektor mit maximaler Lichtleistung. Mit Hilfe des Sparmodus (ECO-Modus) lässt sich die Lichtleistung herabsetzen und die Lebensdauer der Lampen verlängern. Die Betriebslautstärke liegt laut Benq zwischen 26 (Sparmodus) und 29 dB(A) (Projektionsmodus).

Neben dem PE5120 hat das taiwanische Unternehmen übrigens noch zehn weitere neue Projektoren zwischen 1400 und 2800 Euro vorgestellt. Mehr Informationen dazu finden Sie hier .

0 Kommentare zu diesem Artikel
195708