207558

BenQ mit Beamer fürs Heimkino

Der koreanische Hersteller BenQ erweitert sein Sortiment um einen 3-Chip-LCD-Projektor mit Lens Shift und HDMI-Schnittstelle.

Für Heimkinofreunde bietet BenQ den 3-Chip-LCD-Projektor W500 an. Er ist mit einem horizontalen und vertikalen Lens-Shift (48 bzw. 120 Grad) ausgestattet. Dadurch kann das Gerät in nahezu jeder Schrägstellung positioniert und das Bild verzerrungsfrei dargestellt werden. Der HD-Ready-Projektor visualisiert Bilder mit einer Auflösung von 1.280 x 720p Bildpunkten. Als Kontrastverhältnis gibt BenQ 5.000:1 an, die Lichtleistung soll 1.100 ANSI-Lumen betragen. Darüber hinaus soll die motorische Iris bei dunklen Film-Szenen für beeindruckende Schwarzwerte sorgen.

Unter der Haube verrichtet ein Hollywood-Quality-Video-Prozessor seinen Dienst, der Kanten- und Detailschärfe verbessert. Der Prozessor arbeitet dabei mit 10-Bit-Datentransfer, um eine höhere Farbtiefe von 1,07 Milliarden Farben zu erzielen. Bildsignale lassen sich verlustfrei über die HDMI-Schnittstelle übertragen. Der BenQ W500 ist ab sofort für rund 1.300 Euro im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207558